Welche Farbe eignet sich wofür?

Braun/Grau/Pilotengrün
Klassische Tönung mit geringer Farbverfälschung, geeignet zum Schutz vor UV-Strahlung bei ausreichendem Blendschutz sowie als modisches Accessoire

Blau/Rot/Gelb/Grün
Trendige Tönungen, geeignet als modisches Accessoire

 

Welche Farbe passt zur Fassung? - Unsere Empfehlung:

Wünschen Sie sich eine permanente Tönung, empfehlen wir Ihnen für eine natürliche Wirkung die Glastönungen in Braun, Grau oder Pilotengrün. Dabei bietet sich an, die Farbe der Tönung passend zur Farbe der Fassung auszuwählen. Haben Sie sich beispielsweise für eine schwarze Fassung entschieden, passt eine graue Tönung sehr gut dazu.

 

Welcher Tönungsgrad ist der richtige?

Möchten Sie die Brille als modisches Accessoire nutzen, richtet sich die Auswahl des Tönungsgrades nach Ihrem individuellen Geschmack. Um die Fassung inkl. der Gläser als Sonnenbrille einzusetzen, empfehlen wir Ihnen selbsttönende Gläser oder einen permanenten Tönungsgrad von 75% für einen ausreichenden Blendschutz in unseren Regionen. Für Gebirge oder Strandurlaube empfehlen wir dagegen einen Tönungsgrad von 85%. Unabhängig davon, für welche Tönung Sie sich entscheiden, sind alle unsere Gläser mit UV-Schutz 400 ausgestattet.

 
Tönungsgrad Blendschutz-Kategorie Blendschutz Geeignet für...
10% 0 sehr leicht trübes Wetter, um das Streulicht leicht zu reduzieren, hoher UV-Schutz.
30% 1 leicht Flachland, wenig Sonne, hoher UV-Schutz.
50% 1 leicht Flachland, wenig Sonne, hoher UV-Schutz.
75% 2 mittel-stark mittlere Sonneneinstrahlung − Dieser Tönungsgrad empfiehlt sich für Brillengläser, die in unseren Regionen für Sonnenbrillen genutzt werden sollen. hoher UV-Schutz.
85% 3 stark Starke Sonneneinstrahlung, z. B. für Urlaub in Sonnen- oder Gebirgsregionen, hoher UV-Schutz.

 

Hinweis zur Farbdarstellung

Bitte beachten Sie, dass jeder Monitor die Farben etwas anders darstellt. Insbesondere die mittel-starken und starken Tönungen (75% - 85%) können in der Realität intensiver bzw. dunkler wirken als in der Bildschirmdarstellung.

 

 

Selbsttönende Brillengläser

  • Die Option selbsttönende Gläser lässt sich bei der Bestellung unter dem Punkt "Selbsttönung" hinzufügen. Natürlich können Sie darüber hinaus Ihre individuelle Sehstärke mit angeben
  • Eine Brille mit selbsttönenden Gläsern vereint die Vorteile einer Korrektionsbrille und Sonnenbrille. Genießen Sie diesen außergewöhnlichen Komfort.
  • Die Tönungsgrade passen sich durch einen besonderen Filter der UV-Strahlung an.
  • Die Grundtönung beträgt nur fünf Prozent und wirkt dadurch nicht störend.
  • Die selbsttönenden Brillengläser sind aufgrund der geringen Grundtönung für den Straßenverkehr zugelassen. Sie können die Brille sowohl für Tagfahrten, als auch für Nachtfahrten nutzen.
  • In Alltagssituationen beträgt der maximale Tönungsgrad ungefähr 75 Prozent. Ihre Augen sind somit in jeder Situation vor der schädlichen UV-Strahlung geschützt.
  • Eine maximale Einfärbung von 85 Prozent wird zum Beispiel in den Bergen und bei klarem Wetter erreicht. Also nur dort, wo die Kombination aus niedriger Temperatur und hoher UV-Strahlung das maximale Tönungsverhalten hervorruft.
  • Je nach Ausprägung der Tönung dauert es unterschiedlich lange bis der Prozess der Wiederaufhellung abgeschlossen ist.
 

 

Polarisierende Brillengläser

Was ist das besondere an polarisierenden Gläsern?

  • Durch die spezielle Herstellungsweise der Gläser werden starke Reflexionen von Oberflächen herausgefiltert und somit vermindert.
  • Blendende Effekte werden ebenfalls reduziert und führen zu einer Steigerung des Kontrastes.
  • Polarisierende Brillengläser besitzen eine Tönung von 85 % und sind somit nicht für das Autofahren bei Nacht geeignet. Sie haben die Wahl zwischen einer braunen, grauen oder grünen Tönungsfarbe.
  • Die Farbe der Gläser kann von der einer vergleichbaren, herkömmlichen Sonnenschutztönung abweichen.
  • Da einige Hersteller von elektronischen Geräten, wie z. B. Handydisplays, Bildschirmen und Navigationsgeräten ebenfalls mit Polarisation arbeiten, kann es beim Blick durch die Brillengläser zu einer verminderten Erkennbarkeit des Displayinhaltes führen (bitte beachten Sie hierzu die Herstellerangaben).