Die Brillen und Sonnenbrillen der 90er

Die Trends der 90er sind nicht aus der Modewelt wegzudenken. Auch die 90er Sonnenbrillen und Brillen freuen sich noch heute großer Beliebtheit. Erfahre hier, welche Styles der 90er nicht aus der Brillenmode wegzudenken sind!
90er Brillen 90er Brillen

Sie feiern ihr modisches Comeback: 90er Sonnenbrillen und Brillen 

Die Trends der 90er kommen immer wieder. Kaum eine Zeit brachte so außergewöhnliche Designs hervor, die sich so beständig in der Modewelt halten. Besonders in den sozialen Medien werden die Styles geliebt und von jüngeren Generationen neu erfunden. Auch die Brillen und Sonnenbrillen der 90er werden gerne als Ergänzung zu den Trend-Outfits genutzt. Doch welche Brillen und Sonnenbrillen trug man in den 90ern?

Inhaltsverzeichnis

  1. Welches sind die Brillen der 90er? 
  2. Welches sind die Sonnenbrillen der 90er? 

Welches sind die Brillen der 90er? 

In einer Zeit mit bunten, aufregenden Outfits fiel die Brillenmode eindeutig aus dem Muster. Die Brillen der 90er Jahre waren minimalistisch und modern, hielten sich zurück und ließen den Fokus eher auf das Gesicht und das Outfit fallen.  

Halbrand oder randlos 

Halbrandbrillen und randlose Brillen waren in den 90ern beliebte Designs, denn sie haben gleichzeitig einen futuristischen und minimalistischen Look. Noch dazu zeichnen sich die Modelle durch ihr leichtes Gewicht aus. Auch deinen Mitmenschen fallen randlose Brillen und Halbrandbrillen weniger schnell ins Auge, was den Fokus auf deinem Gesicht ruhen lässt. 

Klein und schmal 

Auch einige Vollrandbrillen waren in den 90ern Trend-Brillen, diese waren dann jedoch besonders schmal und ebenfalls eher minimalistisch gehalten. Die Designs, die damals besonders beliebt waren, waren rechteckig oder oval und eher klein. Anders als heute wärst du mit einer auffälligen XXL-Brille oder einem runden Modell also weniger im Trend gewesen. 

Filigrane Titanbrillen 

Ein Material war in den 90er Jahren besonders beliebt für stylische Brillen: Titan. Das leichte und gleichzeitig stabile Material ist besonders praktisch und alltagstauglich. Noch dazu sieht Titan stets filigran und elegant aus und lässt sich kombinieren wie ein geschmackvolles Schmuckstück. Wenn ein Brillentrend der 90er ein Alleskönner ist, dann dieser! 

Welches sind die Sonnenbrillen der 90er? 

Die Brillen der 90er und die 90er Sonnenbrillen könnten sich kaum stärker unterscheiden. Während die Brillen minimalistisch und zurückhaltend waren, wurde bei den Sonnenbrillen nicht an Extravaganz gespart. Mit großen dicken Rahmen aus Acetat, bunten Farben und verrückten Formen waren der Fantasie hier keine Grenzen gesetzt. 

Die Slender-Sonnenbrille 

Die 90er Sonnenbrille, die am ehesten zu den Brillen der 90er passt, ist die Slender-Sonnenbrille. “Slender” ist Englisch für “schmal” oder “schlank” und weist damit schon auf die schmale Form der Sonnenbrille hin, denn ähnlich wie die 90er Brillen ist diese Sonnenbrille der 90er schmal und oval oder rechteckig. In der Regel überzeugen diese kleinen Sonnenbrillen jedoch mit einem markanteren Rahmen als die 90er Brillen. Dieser dicke Rahmen aus Acetat kann dann entweder in klassischem Schwarz oder in den verschiedensten Farben des Regenbogens ausgewählt werden, je nachdem wie bunt es dir gefällt. Die Slender-Sonnenbrille wurde insbesondere von Mode-Influencern wiederentdeckt und geliebt, sie ist also die perfekte 90er Sonnenbrille für deinen trendbewussten Look

Bunte Gläser

Ein Sonnenbrillentrend der 90er, der auf keinen Fall vergessen werden darf, sind die 90er Sonnenbrillen mit bunten Gläsern. Die Formen dieser Sonnenbrillen reichen von der Slender-Sonnenbrille mit Metallrahmen über die klassische Pilotenbrille, den Nickelbrillen-Style bis hin zu schrillen herzförmigen Sonnenbrillen. Die bunten Sonnenbrillen der 90er kannten keine Grenzen und machten jedes Outfit zum Hingucker. Wenn du also den perfekten Style für deinen Festival-Look suchst, sind diese bunt verglasten 90er Sonnenbrillen genau das Richtige für dich. Bei Brille24 findest du dafür eine große Auswahl bunter Tönungen, mit denen du die bunte 90er Sonnenbrille deiner Träume kreieren kannst. 

Spacig und futuristisch 

Dir hat bisher noch keine 90er Jahre Sonnenbrille gefallen? Dann bist du vielleicht auf der Suche nach etwas wirklich Einzigartigem. Einige Sonnenbrillen der 90er hatten definitiv einzigartige Styles, denn zu dieser Zeit waren besonders futuristische und spacige Looks angesagt. Monoscheiben Sonnenbrillen sind nur ein Beispiel für die neuartigen Looks, die die 90er Sonnenbrillentrends hervorbrachten. Auch sportliche Sonnenbrillen, die dem Stil der schnellen Brille nicht unähnlich sind, wurden schon in den 90ern gern getragen. Auch diese Styles sind also perfekt für deinen abgefahrenen Sommer-Look

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für deine Bewertung!

Von unserem Optik-Team geprüft:

Mirko Becker

Head of Catalog Management

Mirko ist bereits seit 12 Jahren bei Brille24 tätig und für den Einkauf neuer Brillenfassungen zuständig. Durch seine jahrelange Erfahrung im Einkauf kennt er die Brillentrends und weiß, worauf es bei der Wahl der perfekten Brille ankommt. Er ist unser Stilexperte.

Für den Newsletter anmelden und 8€ Gutschein sichern!