Braut mit Brille

Du trägst deine Brille leidenschaftlich gerne und möchtest auch am Tag deiner Hochzeit nicht darauf verzichten? Wir zeigen dir, wie deine Brille zum wunderschönen Bestandteil deines Braut-Looks wird.

Braut mit Brille Braut mit Brille

Die richtige Brille zum Heiraten

Die wichtigste Regel beim Heiraten mit Brille ist, dass dein Brillengestell deinem Hochzeitskleid nicht die Show stehlen sollte. Aus diesem Grund raten wir Bräuten in spe zu filigranen Brillenfassungen und zu unauffälligen Farben zu greifen. Besonders gut bieten sich hierfür minimalistische Metallbrillen oder Titanbrillen an. 

Auch Acetatbrillen oder Kunststoffbrillen in transparenter Optik oder soften Frühlingsfarben runden den perfekten Braut-Look ab, ohne dabei zu sehr aufzufallen. Hierfür eignen sich insbesondere die Fassungen aus unserem Brillentrend Soft Transparency, die allesamt in weichen Tönen gehalten sind und zarte Akzente setzen.

Wenn deine auffällige Brille dein Markenzeichen ist und du das Gefühl hast, ohne diese Brille nicht wie du selbst auszusehen, kannst du dich selbstverständlich auch bewusst dafür entscheiden, diese auch am Tag deiner Hochzeit zu tragen. Du solltest dann auf jeden Fall das Brautkleid, deinen Schmuck und den Brautstrauß auf deine Lieblingsbrille abstimmen, damit ein harmonisches Gesamtbild entsteht.

Unser Tipp: Kennst du den Hochzeitbrauch, der besagt, dass die Braut an ihrem Hochzeitstag etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues tragen soll? Mit einer blauen Brillenfassung erfüllst du einen Teil dieser Tradition und deine Gäste werden Augen machen.

Das optimale Braut-Make-up mit Brille

Das Braut-Make-up ist am großen Tag besonders wichtig. Damit deine Augen so richtig strahlen, solltest du „etwas dicker auftragen“ – denn die Brillengläser schlucken einen Teil der Farbe. Dabei spielt es eine entscheidende Rolle, ob du kurzsichtig oder weitsichtig bist:

  • Kurzsichtigkeit: Deine Augen erscheinen aufgrund der Minusgläser kleiner. Mit hellem, pastellfarbenen Lidschatten und einem hellen Kajalstrich auf dem unteren Wimpernrand kannst du diesem Effekt entgegenwirken. Außerdem solltest du deine Wimpern oben und unten kräftig mit wasserfester Wimperntusche schminken. Auch das öffnet noch einmal den Blick.
  • Weitsichtigkeit: Durch die Brechung der Gläser wirken deine Augen größer. Das ist ein sehr vorteilhafter Effekt. Höchstens bei einer sehr hohen Dioptrienzahl oder wenn du sehr große Augen hast, solltest du dem entgegenwirken. Ein matter, dunkler Lidschatten und ein dunkler Kajalstrich, im engsten Kreis um das Auge gezogen, lässt deine Augen wieder kleiner wirken.

Unabhängig davon, ob du kurzsichtig oder weitsichtig bist, solltest du folgende Schminktipps beherzigen:

  • Deine Brille zieht den Fokus automatisch auf deine Augenbrauen. Achte daher darauf, dass diese akkurat gezupft und schön geschwungen sind. Kleine Lücken in den Augenbrauen kannst du mit einem Augenbrauenstift nachzeichnen.
  • Auch der Concealer ist ein absolutes Muss für Bräute mit Brille. Denn damit überschminkst du nicht nur dunkle Augenringe, sondern zauberst auch unschöne Brillenschatten weg. Trage hierfür den Concealer fächerförmig unter den Augen auf und verblende ihn.

Braut mit Brille und Schleier

Selbstverständlich kannst du auch als Braut mit Brille einen Schleier tragen. Du solltest nur aufpassen, dass der Schleier nicht zu viel von deinem Gesicht versteckt. Gerade, wenn du ein größeres, auffälligeres Brillengestell trägst, wird sonst zu viel von deinem Gesicht bedeckt. Ideal ist ein Schleier, der an deinem Hinterkopf angebracht wird und elegant über deine Schultern fällt.

Hochzeitsfotos mit Brille

Auch Hochzeitsfotos mit Brille stellen in der Regel kein Problem dar. Eine wichtige Grundvoraussetzung hierfür ist, dass deine Brillengläser gründlich gereinigt sind. Erfahrene Hochzeitsfotograf:innen wissen dann genau, wie sie den Blitz einstellen müssen, um dich und deinen Bräutigam ohne spiegelnde Brillengläser bestmöglich in Szene zu setzen. 

War dieser Artikel hilfreich?

Vielen Dank für deine Bewertung!


Von unserem Optik-Team geprüft:

Co-Autor: Mirko Becker

Head of Catalog Management

Mirko ist bereits seit 12 Jahren bei Brille24 tätig und für den Einkauf neuer Brillenfassungen zuständig. Durch seine jahrelange Erfahrung im Einkauf kennt er die Brillentrends und weiß, worauf es bei der Wahl der perfekten Brille ankommt. Er ist unser Stilexperte.


Weitere Beiträge


Für den Newsletter anmelden und 8€ Gutschein sichern!

Hilfe und Kontakt

Unser Kundenservice hilft dir bei allen Anliegen gerne weiter. +49 441 - 2 33 699 12