Bräutigam mit Brille

Wenn du bei deiner Hochzeit nicht auf deine Brille verzichten möchtest, sollte deine Brille auf jeden Fall optimal in deinen Hochzeitslook integriert sein. Wir zeigen dir, wie du die richtige Brille wählst!
Braeutigam mit Brille Braeutigam mit Brille

Die richtige Brille zum Heiraten - für den Bräutigam

Da der Bräutigam selten Weiß oder andere helle Farben trägt, ist die Wahl einer Brille für ihn deutlich einfacher als für die Braut mit Brille. Eine dunkle Brille stellt bei einem dunklen Outfit keinen zu auffälligen Kontrast dar, eine helle Brille kann Farbakzente des Outfits betonen. So hat der Bräutigam eine große Auswahl, wenn es um die richtige Brille geht.

Mit einer dunklen Brille in der Farbe des Anzugs machst du als Bräutigam nichts falsch. Die Brille rundet deinen Look ab und wirkt wie eine dezente Ergänzung. Ob dein Anzug also schwarz, grau oder blau ist, die farblich passende Brille ist eine sichere Wahl.

Viele Bräute entscheiden sich für eine minimalistische Metallbrille oder Titanbrille, da diese unauffällig und elegant wirken, wie ein Schmuckstück. Auch für den Bräutigam bietet sich der Griff zu einer solchen Brille an, denn die dezenten Modelle geben deinem Ensemble ein elegantes Finish.

Eine weitere Option ist es, die Farben deiner Krawatte und/oder deines Einstecktuchs mit der Brille wieder aufzugreifen. Auch so kannst du dein Hochzeitsoutfit abrunden und deine Brille optimal integrieren. Dabei solltest du jedoch nicht vergessen, dass die Farbe auch zu deinem Teint passen sollte.

Hochzeitsfotos mit Brille

Auch beim Hochzeitsfoto wird deine Brille nicht stören, wenn sie gut auf dich und dein Outfit abgestimmt ist. Dabei solltest du in erster Linie darauf achten, dass deine Gläser gut geputzt und entspiegelt sind. Professionelle Fotograf:innen wissen, wie sie deine Brillengläser richtig fotografieren.

Zur Hochzeit doch Kontaktlinsen?

Liebäugelst du mit dem Gedanken, zu deiner Hochzeit Kontaktlinsen zu tragen? Das ist verständlich, denn Kontaktlinsen haben viele Vorteile! Ob beim Wegwischen einer verstohlenen Träne, dem feierlichen Hochzeitskuss oder einer wilden Tanzeinlage: Kontaktlinsen sind nie im Weg. Auch kannst du dir sicher sein, dass du nicht in vielen Jahren zurückblicken und die Wahl deines Brillenmodells bereuen wirst.

Andererseits kann eine zeitlose und sorgfältig ausgewählte Brille deinen Look auch wunderbar abrunden. Deine Brille kann deinen Teint zum Strahlen bringen und auch deine Gesichtsform erstklassig betonen, was dich also nur noch schöner aussehen lassen wird. Außerdem kann eine Brille auch komfortabler sein, denn selbst nach einem langen Tag und einer durchfeierten Nacht werden sich deine Augen noch frisch und wach anfühlen. Viele Kontaktlinsen haben jedoch nur eine Tragezeit von etwa 14 Stunden, was - je nach Hochzeitsfeier - beinahe zu wenig sein könnte.

Solltest du dich doch für Kontaktlinsen entscheiden, ist es vor allem wichtig, dass du diese rechtzeitig anpassen lässt und auch vor der Hochzeit schon ein paar mal ausprobierst. Es wäre ärgerlich, wenn die Kontaktlinsen sich während der Hochzeit als falsche Wahl herausstellen würden!

War dieser Artikel hilfreich?

Vielen Dank für deine Bewertung!


Von unserem Optik-Team geprüft:

Co-Autor: Mirko Becker

Head of Catalog Management

Mirko ist bereits seit 12 Jahren bei Brille24 tätig und für den Einkauf neuer Brillenfassungen zuständig. Durch seine jahrelange Erfahrung im Einkauf kennt er die Brillentrends und weiß, worauf es bei der Wahl der perfekten Brille ankommt. Er ist unser Stilexperte.


Weitere Beiträge


Für den Newsletter anmelden und 8€ Gutschein sichern!

Hilfe und Kontakt

Unser Kundenservice hilft dir bei allen Anliegen gerne weiter. +49 441 - 2 33 699 12