Graue Augen

Graue Augen sind mit die seltenste Augenfarbe überhaupt. Hier erfährst du, wo diese Augenfarbe am häufigsten zu finden ist, welche Stars graue Augen haben und was graue Augen über dich aussagen.
Graue Augen Graue Augen

Wie selten sind graue Augen?

Graue Augen sind eine der seltensten Augenfarben. In vielen Fällen kann man graue Augen nicht genau von blauen Augen unterscheiden, weshalb sie in Statistiken häufig zusammengezählt werden. Weltweit haben etwa 8% der Bevölkerung blaue oder graue Augen. Dabei ist die Verteilung in den verschiedenen Teilen der Erde ganz unterschiedlich. Während beispielsweise in Nordeuropa blaue und graue Augen häufig sogar die Regel sind, kommen in Afrika, Südamerika oder Asien beinahe nur braune Augen vor. In Island haben hingegen sogar rund 75% der Bevölkerung blaue oder graue Augen, gefolgt von den anderen skandinavischen Ländern. 

Auch in Deutschland sind blaue und graue Augen keine Rarität, denn rund 35% der Bevölkerung geben an, eine dieser Augenfarben zu haben. Damit sind diese sogar häufiger als braune Augen, die hierzulande nur 30% der Augenfarben ausmachen. Trotzdem haben nur 4% der Bevölkerung in Deutschland tatsächlich eindeutig graue Augen. Sind deine Augen grau, ist deine Augenfarbe also auf jeden Fall überall etwas ganz Besonderes!

Wie entstehen graue Augen?

Welche Farbe die Iris - auch Regenbogenhaut genannt - hat, hängt mit der Menge an Melanin in deinem Auge zusammen. Melanin ist ein Stoff, der für die dunkle Färbung von Haaren, Haut und Augen verantwortlich ist. Bei grauen Augen ist besonders wenig Melanin und damit auch besonders wenige Farbpigmente in den Augen vorhanden.

Dass dunkle Augen in südlichen Ländern deutlich häufiger vorkommen, ist dabei kein Zufall! Ähnlich wie dunkle Haut weniger anfällig für Sonnenbrand ist als helle Haut, sind auch dunkle Augen besser gegen die Sonne geschützt als helle Augen. Die dunklen Pigmente schützen die Augen vor dem eindringenden Licht, was auch zu einer weniger starken Lichtempfindlichkeit führt. Mit grauen Augen, bist du also wahrscheinlich recht lichtempfindlich. Auch sind deine hellen Augen anfälliger für verschiedene Augenkrankheiten. Trotzdem hat deine Augenfarbe keinen Einfluss auf die Sehkraft, denn es gibt bisher keine Studien die dies andeuten.

Um deine grauen Augen vor der Sonne zu schützen, solltest du also auf jeden Fall eine Sonnenbrille mit gutem UV-Schutz tragen. So können langfristig UV-Schäden vermieden werden. Bei Brille24 sind alle Sonnenbrillen mit erstklassigem UV-Schutz ausgestattet, sodass du dir einfach dein Lieblingsmodell aussuchen und ganz nebenbei deine Augen schützen kannst!

Stars mit grauen Augen

Einige Beispiele für schöne, graue Augen findest du in der Welt der Stars. Das Model Adriana Lima beeindruckt beispielsweise mit einem dunklen Teint, bei dem die hellen Augen noch mehr strahlen. Auch der Frauenschwarm Channing Tatum verzaubert seine Fans mit grauen Augen, die mit einem leichten Grünstich noch einzigartiger wirken. Tom Hiddleston, besser bekannt als Loki, strahlt mit seinen grauen Augen von den Kinoleinwänden und Pinks moderner, cooler Look wird durch ihre grauen Augen ebenfalls erst perfekt! So sind ihre Augen beinahe so strahlend wie ihre Persönlichkeit.

Tiere mit grauen Augen

Auch in der Tierwelt sind graue Augen regelmäßig zu finden. Ob Leopard, Wolf, Katze oder Hund: Jedes Tier mit grauen Augen strahlt Eleganz und Stärke aus. Was wäre wohl stärker und schöner als ein Wolf mit strahlend, grauen Augen?

Welche Brillenfarbe passt zu grauen Augen?

Graue Augen wirken eher kühl. Mit Brillen in ebenfalls kühlen Tönen wie Grau und Silber oder einer transparenten Brillenfassung bringst du deine Augen so richtig zum Strahlen. Auch mit Kontrasten kannst du deine grauen Augen wunderbar betonen. Deine Komplementärfarben reichen - abhängig davon, ob deine Augen grüne oder blaue Tendenzen haben - von Orange über Rot bis zu Rosa und Lila. Mit grauen Augen hast du also die beste Auswahl! 

Bei Brille24 findest du eine große Auswahl an Brillen, die deine grauen Augen optimal betonen und noch mehr zum Strahlen bringen. So lässt die Brille deine schönen, grauen Augen nicht verschwinden, sondern betont sie und bringt sie zum Leuchten!

Welche Bedeutung haben graue Augen?

Graue Augen können ganz unterschiedlich wahrgenommen werden. Es wurde festgestellt, dass Personen mit grauen Augen meist extreme Persönlichkeiten haben. Das bedeutet, dass sie entweder extrem sprunghaft oder extrem ausgeglichen sind. Laut Current Psychology sind Personen mit grauen Augen außerdem besonders ehrgeizig. Allerdings kam diese Studie auch zu dem Ergebnis, dass auch negative Eigenschaften wie eine egozentrische Art häufig mit dieser Augenfarbe in Verbindung gebracht werden.

Eine Studie, die in Psychology Today veröffentlicht wurde, weist außerdem darauf hin, dass Personen mit grauen Augen häufig mehr Alkohol vertragen, als Personen mit dunkleren Augenfarben.

Bei den alten Griechen standen graue Augen außerdem für Weisheit, was damit zusammenhängt, dass die Göttin der Weisheit - Athena - selbst graue Augen haben soll. Wenn du schöne, graue Augen hast, vermittelst du also gleichzeitig die Weisheit der alten Griechen!

War dieser Artikel hilfreich?

Vielen Dank für deine Bewertung!


Von unserem Optik-Team geprüft:

Co-Autor: Jennifer Gruhne

Augenoptikermeisterin und Qualified Person

Jennifer ist Augenoptikermeisterin und bei Brille24 für die Qualitätssicherung zuständig. Sie ist im Bereich der Augenoptik breit aufgestellt und hat sowohl bei Brillen als auch bei Kontaktlinsen eine starke Expertise.


Weitere Beiträge


Für den Newsletter anmelden und 8€ Gutschein sichern!

Hilfe und Kontakt

Unser Kundenservice hilft dir bei allen Anliegen gerne weiter. +49 441 - 2 33 699 12