Brillenaccessoires – dein smartes Brillenzubehör

Aus der Modebranche sind sie schon lange nicht mehr wegzudenken: Die Brillenaccessoires. Überall sieht man die Statement-Brillenketten oder Geselle mit praktischen Clip-ons. In diesem Ratgeberartikel zeigen wir dir, wie viele verschiedenen Accessoires es für deine Brille gibt und wie du diese teilweise ganz einfach selbst machen kannst!

Brillenaccessoires

Seit wann es Brillenaccessoires gibt, ist bis heute ungeklärt. Die Brille wurde jedoch zwischen 1270 und 1290 in der Toskana erfunden. Man vermutet, dass es nicht lange danach auch die ersten Brillenaccessoires gegeben haben muss. In Jahr 2019 erlebten die Accessoires für Brillen ihr Comeback. Stars wie Gigi Hadid oder die Kardashians machten beispielsweise die Brillenketten wieder bekannt.

Die Brillenkette – praktisch und stylisch zugleich

Brillenketten sind schon lange beliebt. Früher wurden sie von älteren Menschen als praktische Hilfe im Alltag genutzt. Dank der Brillenkette hast du deine Brille immer an deinem Körper und verlegst diese nicht so schnell, wenn du sie mal nicht auf der Nase hast.

Mittlerweile werden Brillenketten immer häufiger als Accessoire genutzt, denn sie machen deine Brille zum absoluten Hingucker. Ob Ketten aus Metall, Leder oder Nylon, es sind alle Materialien erhältlich und auch bei den Farben hast du die freie Wahl. Kombiniere deine Sonnenbrille mit einer Statement-Brillenkette und ziehe alle Blicke auf dich oder statte deine Korrektionsbrille mit einer filigranen Brillenkette aus und schaffe einen edlen Look.

Der Brillenhalter für eine sichere Aufbewahrung

Wohin eigentlich mit den ganzen Brillen? Wenn du eine kleine Sammlung an Brillen besitzt, wäre es schade, wenn diese bei dir im Schrank verstauben. Ein Brillenhalter ist die praktische Lösung, denn hiermit kannst du deine Modelle im Überblick behalten und hast gleichzeitig einen sicheren Platz für die Aufbewahrung.

Brillenständer sowie Brillenhalter findest du häufig in Läden, die auch Dekoartikel anbieten. Hier gibt es klassische Designs, aus Holz oder Kunststoff. Du findest aber auch lustige Brillenständer, wie kleine Figuren oder Nasen, auf denen du deine Brille ablegen kannst. Alternativ kannst du deinen Brillenständer aber auch selbst basteln. Hier findest du viele Anleitungen im Internet.

Clip-ons – zwei Brillen vereint

Du möchtest nicht immer mehrere Brillen dabeihaben? Dann ist eine Brille mit Clip-ons genau das Richtige für dich! Mit diesem Extra kannst du deine Korrektionsbrille schnell in eine Sonnenbrille verwandeln. Du kannst ganz einfach zwischen mehreren Clip-ons wählen und deine Lieblingstönung aussuchen. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, ist es auch möglich, sich für mehrere Clip-ons zu entscheiden. Diese kannst du je nach Outfit und Wetterlage wechseln.

Brillenetuis

Um deine Brille sicher zu transportieren, empfehlen wir dir, deine Brille in einem Etui aufzubewahren. Dieses schützt deine Brille optimal vor Kratzern oder Nässe. Bei Brille24 erhältst du für jedes einzelne Brillenmodell ein Etui immer kostenlos dazu. Natürlich kannst du dein Etui auch selbst verschönern und bemalen oder bekleben. Im Internet findest du eine große Auswahl an Brillenetuis aus vielen verschiedenen Materialien und in unzähligen Farben.

Brillenputztücher

Ein Brillenputztuch darf bei deinem Kauf einer neuen Brille auf keinen Fall fehlen. Bei Brille24 bekommst du für jede Brille, die du bestellst, ein Putztuch mit dazu. Unsere Brillenputztücher sind weiß, weshalb du das Tuch ganz einfach einfärben kannst, um ein stylisches Einzelstück daraus zu machen. Natürlich kannst du dir auch ein Brillenputztuch in deiner Lieblingsfarbe kaufen.


Weitere Beiträge