PUMA: Sportliche Brillen für höchste Ansprüche

PUMA ist nicht nur einer der erfolgreichsten Sportartikelhersteller weltweit, sondern auch was Brillen angeht eine nicht mehr wegzudenkende Marktgröße. Die sportlichen Designs vereinen die Langlebigkeit der Materialien mit einem leichten Tragegefühl für höchste Ansprüche.

Junge Frau mit sportlicher Puma-Brille

Wie aus zwei Brüdern PUMA und Adidas wurde

Die Geschichte hinter den Marken PUMA und Adidas ist wohl eine der berühmtesten weltweit. Die beiden Brüder Rudolf und Adolf Dassler begannen im Jahr 1920 gemeinsam mit der Produktion von Sportschuhen. Vier Jahre später folgte die Gründung ihrer ersten Fabrik „Sportschuhfabrik Gebrüder Dassler“ („Ge-Da“) in Herzogenaurach. Es folgten Streitigkeiten zwischen den Brüdern, die sie nicht mehr überwinden konnten, sodass Rudolf nach dem Zweiten Weltkrieg die Firma PUMA und sein Bruder Adolf die Firma Adidas gründeten.

Bei der Namensfindung für seine Marke, hatte Rudolf Dassler zwei Optionen. Die erste Idee war eine Mischung aus den Anfangsbuchstaben seines Vor- und Nachnamens – „RUDA“. Dassler entschied sich dann aber doch für den Namen „PUMA“. Dieser Name war sein Spitzname, den ihm seine Sportfreunde gaben. Der Puma wurde so nicht nur Namensgeber, sondern auch das Logo der Marke, dass auf fast allen Produkten zu finden ist.

PUMA ist seit Jahrzehnten aus der Sportwelt nicht mehr wegzudenken. Die Marke stattet seit jeher zahlreiche Spitzensportler und Vereine mit ihrer Sportbekleidung aus. So trugen beispielsweise auch Boris Becker und Usain Bolt Schuhe von PUMA. Besonders am Herzen liegt dem Unternehmen der Fußballverein Borussia Dortmund, von dem sie auch 5 % der Firmenanteile besitzen.

PUMA-Brillen – leicht und langlebig

Seit 2016 setzt die Firma bei der Herstellung der PUMA Brillengestelle auf einen der größten Hersteller von Markenbrillen - Kering Eyewear. PUMA unterteilt seine Kollektionen in die Segmente Performance, Active und Sportstyle. Jedes dieser Segmente unterscheidet sich in den Designs, Materialien und Nutzungszwecken. Auch für Running und Golf bietet PUMA verschiedene Brillenmodelle an.

Vor allem der athletische Lifestyle lässt sich in allen Brillenmodellen der Marke erkennen. Der Stil der Brillen ist durch die leichten Fassungen aus Acetat oder Metall dynamisch und gleichzeitig lässig. PUMA setzt vor allem bei seinen Sonnenbrillen auf knallige Farben. Rahmen in grellen Neonfarben und mit verspiegelten Gläsern sind in den Kollektionen zu finden. Auch das Firmenlogo, der springende Puma, ist oft als Emblem auf den Brillenbügeln integriert.

Brillen von PUMA kaufen

Mit einer Brille von PUMA bringt man sportlichen Style in seinen Alltag. Um die richtige PUMA Brille zu finden bietet Brille24 dir die Möglichkeit, die Brillen digital anzuprobieren. Lade hierzu ein Foto von dir in deinem Kundenkonto hoch und wähle auf der Produktseite deiner Wunschbrille den Foto-Anprobe Button aus. Fast alle Modelle von PUMA kannst du außerdem in deiner individuellen Sehstärke bestellen. Wenn deine neue Brille bei dir zuhause eintrifft und dich doch nicht überzeugen sollte, kannst du von unserer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen du den gesamten Kaufpreis zurückerhalten.

Entdecke PUMA-Brillen jetzt online bei Brille24.


Weitere Beiträge