Acetat Brillen
Preis
  1. unter 30 €
  2. 30 € - 50 €
  3. 51 € - 75 €
  4. 76 € - 100 €
  5. 101 € - 150 €
  6. 151 € - 200 €
  7. über 200 €
Brillen für
  1. Damen
  2. Herren
  3. Kinder
Marken
  1. Bolon
  2. Boss
  3. Brille24 Collection
  4. Carrera
  5. David Beckham
  6. Emporio Armani
  7. Fossil
  8. Giorgio Armani
  9. Gucci
  10. Hugo
  11. Michael Kors
  12. Oakley
  13. Persol
  14. Prada
  15. Puma
  16. Saint Laurent
  17. Tommy Hilfiger
  18. Versace
  19. Wood Fellas
Preis
  1. unter 30 €
  2. 30 € - 50 €
  3. 51 € - 75 €
  4. 76 € - 100 €
  5. 101 € - 150 €
  6. 151 € - 200 €
  7. über 200 €
Rahmentyp
  1. VollrandVollrand
  2. HalbrandHalbrand
Frontgröße
  1. unter 130mmunter 130mm
  2. 130 - 136mm130 - 136mm
  3. 136 - 141mm136 - 141mm
  4. über 141mmüber 141mm
Stegbreite
  1. -
Glashöhe
  1. -
Glasbreite
  1. -
Bügellänge
  1. -
Frontgröße
  1. -
Farbe
  1. SilberGoldSchwarzGrauWeißTransparentBraunMeliertBlauRotGrünLilaPink
Glasform
  1. SchmalSchmal
  2. RundRund
  3. RechteckigRechteckig
  4. QuadratischQuadratisch
  5. PilotPilot
  6. BrowlineBrowline
  7. CateyeCateye
Material
  1. Kunststoff
  2. Metall
  3. Holz
Aktion
  1. Reduziert
Brillenmaße

Acetat Brillen

Speichern
Gespeichert
 GG0406O-002 50-21
Speichern
Gespeichert
 GG0407O-005 57-16
Speichern
Gespeichert
Grafton-grau
Speichern
Gespeichert
Grafton-kupfer
Speichern
Gespeichert
Lorne-kupfer
Speichern
Gespeichert
%
Makasar-schwarz
Speichern
Gespeichert
%
Warwick-braun
Speichern
Gespeichert
Nowra-apricot/rosa-meliert
Speichern
Gespeichert
Andorra-schwarz/lila
Speichern
Gespeichert
Andorra-schwarz/grün
Speichern
Gespeichert
Bursa-lila
Speichern
Gespeichert
Sendai-braun
Speichern
Gespeichert
 HG 1045 C1H 49-21
Speichern
Gespeichert
 GG0512O-001 52-16
Speichern
Gespeichert
 GG0166O-004 52-17

Acetat Brillen – Ein natürlicher Kunststoff für vielseitige Looks mit hohem Tragekomfort

Acetat ist als Material für Brillenfassungen sehr beliebt, da es sich besonders gut bearbeiten lässt und aus modischer Sicht ein großes Spektrum an Farben und Formen ermöglicht. Brillenfassungen aus Acetat lassen sich individuell einfärben und mithilfe verschiedener Schichten mit Mustern versehen, die die Brillen zu einem echten Unikat machen. Für die Herstellung der Brillen wird häufig Celluloseacetat verwendet, ein Biokunststoff, der sich aufgrund seiner thermoplastischen Eigenschaften besonders gut formen lässt.

Wie werden Acetat Brillen hergestellt?

Acetat hat sich in der Brillenproduktion als bewährtes Material für Brillenfassungen bewährt. Es wird in einem aufwändigen Verfahren aus nachwachsenden Rohstoffen wie Baumwoll- oder Holzzellulose hergestellt. Das gewonnene Pulver wird eingefärbt, nach Bedarf gemustert und zu harten Acetatplatten verarbeitet, aus denen die Brillenrahmen mithilfe von Präzisionsmaschinen gefräst werden. Daraufhin werden die Fassungen zunächst in rotierenden Trommeln poliert, die kleine Schleifteilchen enthalten. Der Feinschiff erfolgt wortwörtlich durch die finale Politur von Hand, das sogenannte Finishing. Als letzter Schritt werden die Scharniere von Hand gesetzt und die Brillen einer Qualitätskontrolle unterzogen.

Welche Vorteile hat eine Brille aus Acetat?

Acetat punktet als Brillenmaterial vor allem durch seine Vielseitigkeit: Bei der Herstellung der Acetatplatten sind der Auswahl an verschiedenen Farben, Formen und Mustern fast keine Grenzen gesetzt. Zudem lässt sich Acetat auf alle möglichen Arten bearbeiten. Mit der Politur der Rohfassung kann sowohl eine Hochglanz-Oberfläche als auch ein mattes Finish erzielt werden.

Brillen aus Acetat bringen zudem eine lange Haltbarkeit und einen hohen Tragekomfort mit sich. Für ein gutes Tragegefühl sorgt zum einen das leichte Gewicht des Materials und zum anderen seine gute Formbarkeit, wodurch sich die Passform der Brille individualisieren lässt. Der Optiker kann durch leichtes Erhitzen einzelne Bestandteile der Brille in die gewünschte Form biegen und so individuell auf den Brillenträger anpassen. Trotzdem zeichnen sich Acetat Brillen durch eine hohe Formbeständigkeit und Bruchsicherheit aus, ohne spröde zu sein. So schmiegen sich Brillenbügel aus Acetat besonders angenehm an den Kopf an ohne Druckstellen zu erzeugen.