Schutz vor schädlichem Blaulicht: Die Digital Relax-Beschichtung

 

Die intensive Nutzung digitaler Endgeräte geht nicht spurlos an den Augen vorüber. Ohne es zu merken, setzen wir unsere Augen einer nicht zu unterschätzenden Gefahr aus: dem Blaulicht. Eine Brille mit Digital Relax-Beschichtung filtert dieses Licht und schützt deine Augen.

 

Im Schnitt verbringen wir bis zu 10 Stunden am Tag vor einem Display oder Monitor, wir schauen bis zu 85 Mal am Tag auf unser Smartphone und für jeden Dritten ist das Handy das erste, was sie morgens in der Hand halten. Nicht nur auf der Arbeit verbringen wir viel Zeit vor dem Computer, sondern auch in der Freizeit gleitet der Blick immer öfter auf Bildschirme jeglicher Art. Für viele ist das mittlerweile ganz normal geworden, für unsere Augen bedeutet der ständige Blick auf das Smartphone oder Tablet Stress pur.

Die intensive Nutzung digitaler Endgeräte geht nicht spurlos an den Augen vorüber. Ohne es zu merken, setzen wir unsere Augen einer nicht zu unterschätzenden Gefahr aus: dem HEV (High Energy Visible Licht) – also hochenergetisches Licht, welches diese Bildschirme ausstrahlen.

Wie schädlich ist HEV-Licht?

HEV-Licht ist blaues sichtbares Licht mit einer Wellenlänge von 380 nm – 450 nm. Anders als UV-Strahlung wird HEV-Licht nicht bereits zu großen Teilen von der Hornhaut und Linse des Auges absorbiert, sondern erreicht die Netzhaut weitgehend ungefiltert.

Dort wird es unter anderem von den blau-sensiblen Zapfen absorbiert und trägt so zu einem auch farblich differenzierten Seheindruck von unserer Umgebung bei. Ein solches energiereiches Licht, welches nicht vom Photopigment der blausensiblen Zapfen abgefangen wird, kann in den Lichtsinneszellen der Netzhaut und im darunterliegenden Pigmentepithel nachhaltige Schäden anrichten.

Symptome des HEV-Lichts:

  • Verschwommenes Sehen: Smartphones oder Tablets – unsere Augen schauen oft auf unnatürliche Lichtquellen. Dies kann nach einiger Zeit zu unscharfem Sehen führen.
  • Kopfschmerzen oder Migräne: Diese Symptome sind die typischen Folgen eines langen Arbeitstags am PC - hervorgerufen durch das intensive HEV-Licht digitaler Geräte.
  • Trockene Augen: Trockene Augen nach einem langen Arbeitstag im Büro? Das kennen wir alle – vor allem, wenn wir sehr lange und sehr nah auf den Bildschirm oder das Tablet geschaut haben.
  • Schlafprobleme: Ein erhöhter Anteil des unnatürlichen Blaulichtes kann den Melatoninspiegel in unserem Körper negativ beeinflussen - der Tag-Nacht-Rhythmus wird durcheinandergebracht.

Wie funktioniert die Digital Relax-Beschichtung?

Brillen mit einer Digital Relax-Beschichtung filtern das von Monitoren und Displays abgegebene HEV-Licht und sorgen so für Entspannung deiner Augen. Auch verhindern sie die schnelle Ermüdung der Augen, welche durch sogenanntes Streulicht verursacht wird. Zusätzlich absorbiert die Beschichtung zuverlässig UVA- und UVB-Strahlen und minimiert Reflexionen von der Glasrückseite ins Auge. Die Gläser mit einer Digital Relax-Beschichtung weisen technisch-bedingt einen leichten blauen Restreflex auf den Gläsern sowie eine sehr schwache braune Grundtönung auf. Diese leichte Grundtönung sorgt für eine verbesserte Kontrastwahrnehmung beim Blick auf Displays. Du kannst unseren Digital Relax-Blaulichtfilter für jedes Modell unserer Brille24 Collection auswählen, natürlich auch ohne Sehstärke.

Was unterscheidet Digital Relax von einer Arbeitsplatzbrille?

Häufig wird die Digital Relax-Beschichtung mit den sogenannten Arbeitsplatzbrillen verwechselt. Eine Arbeitsplatzbrille ähnelt einer Gleitsichtbrille, welche speziell für deinen Arbeitsplatz konfiguriert wird. Der Nahbereich wird auf den Abstand zum Bildschirm angepasst und eignet sich somit für Menschen, welche sowohl für die Ferne als auch für die Nähe eine Korrektur benötigen. Bei der Digital Relax-Beschichtung handelt es sich um eine Glasveredelung. Diese kann selbstverständlich auch in Kombination mit einer Arbeitsplatzbrille ausgewählt werden.