Tipps für den Brillenkauf

Tipps für den Brillenkauf: So finden Sie das richtige Modell

Die Auswahl an Brillen ist groß. Was Sie beachten sollten, um die perfekte Sehhilfe zu finden, erfahren Sie in unseren Top-Tipps zum Brillenkauf.

Eine Brille sollte nicht nur die jeweilige Fehlsichtigkeit korrigieren, sie sollte auch individuellen Bedürfnissen gerecht werden und zum eigenen Typ passen. Beachten Sie beim Kauf Ihrer Brille folgende Tipps, werden Sie sicher ein Modell finden, das stilistisch und optometrisch zu Ihnen passt.

Der Brillenkauf: 3 wertvolle Tipps

Tipp 1: Das Einsatzgebiet

Das Einsatzgebiet einer Brille ist von großer Bedeutung. Während einige die Sehhilfe nur beim Autofahren benötigen, tragen andere die Sehhilfe von morgens bis abends. Demnach spielt die Art der Fehlsichtigkeit beim Brillenkauf eine Rolle, aber auch die individuelle Nutzung. Je mehr Informationen Sie vorher sammeln, desto einfacher ist es, im Anschluss eine Entscheidung zu treffen. Ein Beispiel: Leiden Sie an Altersweitsichtigkeit, können Sie zwischen einer Gleitsichtbrille und einer Bifokalbrille wählen oder Sie wechseln je nach Bedarf zwischen Nah- und Fernsichtbrille.

Tipp 2: Die Brillengläser

Während in der Vergangenheit meist mineralische Gläser verwendet wurden, kommen heute vorwiegend Kunststoffgläser zum Einsatz. Beide Varianten haben jedoch ihre Vor- und Nachteile. So ermöglichen mineralische Gläser die Korrektur starker Fehlsichtigkeit mit verhältnismäßig dünnen Gläsern. Zudem gilt das Material als optisch reiner und ist beständiger gegen Kratzer. Zu den entscheidenden Vorteilen der organischen Kunststoffgläser gehören die Bruchfestigkeit, das geringe Gewicht und die Tatsache, dass sie in vielen verschiedenen Tönungen erhältlich sind. Dafür sind Sie jedoch weniger kratzfest. Aus diesem Grund sollten Sie beim Brillenkauf auch Glasveredelungen in Erwägung ziehen. Diese reichen von der einfachen Entspiegelung bis hin zu High-Tech-Beschichtungen. Bei Kunststoffgläsern empfiehlt es sich, die vergleichsweise weiche Oberfläche durch eine Hartschicht zu versiegeln.

Bei Brille24.de erhalten Sie ausschließlich entspiegelte Kunststoffgläser mit Oberflächenhärtung und Lotus-Effekt. So werden störende Reflexionen vermieden und die Brillengläser sind weniger anfällig gegen Kratzer und Feuchtigkeit.

Tipp 3: Die Brillenfassung

Nun zu den Tipps für die Wahl der Brillenfassung. Hier gilt natürlich: Sie sollte vor allem gefallen. Mit dem richtigen Gestell haben Sie jedoch die Möglichkeit, Vorzüge geschickt hervorzuheben und kleine Makel zu kaschieren. Dabei kommt es zunächst auf die Gesichtsform an:

  • Eckige Gesichter: Runde oder ovale Fassungen schwächen die meist markanten Gesichtszüge ab und lassen sie optisch weicher erscheinen. Eckige Brillen hingegen betonen kantige Gesichter zusätzlich
  • Runde Gesichter: Mit rechteckigen Brillenformen geben Sie weichen Gesichtszügen mehr Kontur und lassen diese optisch schmaler wirken. Runde und kleine Fassungen verstärken die Wirkung runder Gesichter und sind daher eher zu vermeiden
  • Herzförmige Gesichter: Breite Stirn und Wangenknocken sowie ein spitz zulaufendes Kinn sind die charakteristischen Kennzeichen herzförmiger Gesichter. Runde und ovale Brillenfassungen bringen die Proportionen optisch ins Gleichgewicht. Knallige Farben und breite Fassungen wirken eher unvorteilhaft
  • Ovale Gesichter: Bei ovalen Gesichtern hat man bei der Auswahl eines passenden Brillengestells besonders große Freiheiten, denn grundsätzlich eignen sich alle Formen. Hier gilt es vorwiegend darauf zu achten, dass die Brille nicht zu groß oder zu klein ist

Beim Brillenkauf sollten Sie außerdem Brillengröße und Gewicht der Brillenfassung beachten. Die Größe sollte mit einer harmonischen Gesamtoptik einhergehen und einen hohen Tragekomfort gewährleisten. Dies ist im Normalfall gegeben, wenn die Breite der Fassung etwa der Breite des Gesichts entspricht. Die Bügellänge sollte nicht zu lang oder zu kurz sein. So wird verhindert, dass die Brille rutscht oder Druckstellen hinterlässt. Das Gewicht des Brillengestells beeinflusst ebenfalls den Tragekomfort. Besonders bei Brillen, die Sie lange tragen wollen, sollten Sie vorab auf das Gewicht achten. Hier empfehlen sich dünne Metallfassungen und Fassungen aus Kunststoff.

Fällt Ihnen die Auswahl beim Online-Brillenkauf schwer? Bei Brille24.de können Sie bis zu vier Favoriten auswählen und sich diese kostenlos zur Anprobe nach Hause schicken lassen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, jede Brille ausgiebig zu testen, Meinungen von Familie und Freunden zu erfragen und in Ruhe eine Entscheidung zu treffen.