Materialien für Brillenfassungen im Vergleich

Fassungsmaterialien für Brillen: Was passt zu Ihnen?

Brillenfassungen gibt es in unzähligen Varianten. Das Material ist dabei ein grundlegendes Merkmal. Bei Brille24.de erfahren Sie mehr zu Fassungsmaterialien, die bei Brillen Anwendung finden.

Die Eigenschaften einer Brille werden stark durch das Fassungsmaterial beeinflusst. Es entscheidet über Merkmale wie Stabilität, Gewicht, Flexibilität, Preis und den grundlegenden Stil der Brille. Grundsätzlich unterscheidet man drei Gruppen von Fassungsmaterialien für Brillen:

 Welche Eigenschaften die einzeln Materialien mit sich bringen und welches das richtige für Ihren Brillenrahmen ist, entscheiden Sie am besten nach diesem Artikel.

Brillenfassungen aus Kunststoff

Als Kunststoffe werden Materialien bezeichnet, deren wesentliche Bestandteile aus organischen Verbindungen bestehen, die synthetisch oder durch Abwandeln von Naturprodukten entstehen. Ein wichtiges Merkmal von Kunststoffen ist ihre Vielseitigkeit. Diese ist ein wichtiger Grund dafür, warum Kunststoff in der Brillen-Herstellung so oft verwendet wird. Durch die Vielfältigkeit kann eine große Bandbreite von Farben, Farbverläufen und Mustern hergestellt werden. Auch transparente Brillenfassungen sind möglich. Ebenfalls positiv: Aus Kunststoff gefertigte Brillen kennzeichnet ein leichtes und angenehmes Tragegefühl.

Die meisten Kunststoffbrillen werden aus Zelluloseacetat gefertigt. Es ist leicht, bietet einen hohen Tragekomfort und ist ungemein hautverträglich. Durch die Kombination verschiedenfarbiger Acetatplatten erhält das Brillengestell eine besondere Tiefenwirkung. So können auch in Naturmaterialien vorkommende Farbeffekte imitiert werden. Sehr feine Kunststoffbrillen werden in der Regel aus vollsynthetischem Polyamid hergestellt. Es lässt sich nicht so einfach bearbeiten, ist dafür aber durch eine hohe Reißfestigkeit gekennzeichnet. Aus diesem Grund werden besonders filigrane Fassungen aus Polyamid gefertigt. Weniger häufig wird der Kunststoff Optyl bei der Brillenherstellung verwendet. Das patentierte Material ist besonders widerstandsfähig und 20 Prozent leichter als alle anderen Kunststoffe, aus denen Brillen gefertigt werden, ist jedoch auch sehr teuer.

 

Für wen eignen sich aus Kunststoff gefertigte Brillen?

Möchten Sie eine Brillenfassung in einer intensiven Farbe, mit Farbverläufen oder mit einem außergewöhnlichen Muster? Dann empfiehlt sich eine Fassung aus Kunststoff. Sie sind in einer besonderen Vielfalt erhältlich und überzeugen mit hohem Tragekomfort. Eine große Auswahl an Brillen aus Kunststoff finden Sie bei Brille24.de.

Brillen aus Metall

Metalle sind robust und lassen sich gut bearbeiten. Zwei wichtige Aspekte bei der Herstellung von Brillenfassungen. Unterschiedliche Farben und Schattierungen werden durch verschiedene Legierungen erzielt. So ist die Legierung Ruthenium dunkelgrau, während Palladium silbrig glänzt.

Oft wird Edelstahl bei der Herstellung von Brillen verwendet. Das Metall ist robust, korrosionsbeständig, flexibel und überzeugt durch eine gute Hautverträglichkeit. Da das Metall sich gut polieren und beschichten lässt, ermöglicht es vielseitige Brillendesigns. Auch das früher hauptsächlich in der Raumfahrt eingesetzte Titan kommt oft in der Brillenfertigung zum Einsatz. Titanbrillen sind im Vergleich zu anderen metallartigen Fassungen um bis zu 50 Prozent leichter und bieten darum einen hohen Tragekomfort. Aufgrund der hohen Stabilität von Titan lassen sich daraus auch sehr dünne Fassungen herstellen. Ein kleines Manko ist der etwas höhere Preis.

 

Für wen eignen sich Brillen aus Metall?

Sind sie auf der Suche nach einer Brille mit einer sehr feinen und geradlinigen Fassung? Dann ist eine Brille aus Metall optimal für Sie. Je nach Legierung und Veredelung sind die Modelle dann mehr oder weniger dezent. Sind Sie bereit etwas mehr Geld in eine neue Brille zu investieren, empfehlen wir eine Titanbrille.

Brillenrahmen aus Holz und Horn

In den vergangenen Jahren ist ein klarer Trend zu natürlichen Materialien wie Holz und Horn zu verzeichnen. Entgegen aller Erwartungen lassen sich daraus nicht nur dicke und plump wirkende Fassungen herstellen. Dank moderner Herstellungsverfahren können auch filigrane Fassungen und spannende Materialkombinationen realisiert werden. Die Besonderheit: Durch einzigartige Maserungen und charakteristische Materialeigenschaften ist jede Brille ein Unikat. Aufgrund der meist aufwendigen Fertigung per Hand ist eine Brillenfassung aus natürlichem Material jedoch meist teurer.

Für die Fertigung von Hornbrillen werden hauptsächlich die Hörner von bestimmten asiatischen und afrikanischen Wasserbüffelarten verwendet, die nicht dem Artenschutz unterliegen. Die Materialoberfläche lässt sich auf verschiedene Arten bearbeiten. So kann sie seidenmatt schimmernd oder auf Hochglanz poliert werden. Da Büffelhorn keine Allergien auslöst, eignet es sich auch für Allergiker. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, Fassungen aus Horn weder Feuchtigkeit noch hohen Temperaturen auszusetzen. Ein weiteres Naturmaterial, das vermehrt zur Fertigung von Brillen verwendet wird, ist Holz. Ebenso wie Hornbrillen sind Holzbrillen Einzelstücke. Je nach Holz und Bearbeitung sind sie in verschiedenen Farbnuancen erhältlich. Auf Brille24.de erhalten Sie hochwertige Brillen aus Holz von Herstellern wie Kerbholz und Wood Fellas.   

 

Für wen eignen sich Brillen aus Holz und Horn?

Brillen aus Naturmaterialien werden meist von Hand gefertigt. Dadurch ist jedes Exemplar ein Unikat, aber aufgrund der aufwendigen Verarbeitung auch etwas teurer als maschinell gefertigte Modelle. Möchten Sie eine einmalige Brillenfassung und scheuen Sie sich nicht vor etwas höheren Kosten, sind Brillen aus Holz optimal für Sie.     

Materialien für Brillenfassungen im Vergleich
Datum: 23. Oktober 2016
Kategorie: Optiker-Beratung