Sonnenbrillentrend: Verlaufsglas

Brillentrend: Die Sonnenbrille mit Verlaufsglas

Nicht nur praktisch, sondern auch stilvoll und modisch – Sonnenbrillen mit Verlaufstönung bieten das ganze Jahr über einen angenehmen Blendschutz. Brille24 erläutert die Vorteile der Verlaufsgläser.

Was ist eigentlich eine Sonnenbrille mit Verlaufsglas?

Eine Verlaufstönung unterscheidet sich von einer gewöhnlichen Tönung dadurch, dass sie im oberen Bereich der Gläser stärker getönt ist und zum unteren Bereich hin heller wird. Je nach Größe des Glases und individuellem Wunsch kann eine Sonnenbrille mit Verlaufsglas von Brille24 bis zu 85 % Tönung am oberen Rand aufweisen

Wann ist eine Sonnenbrille mit Verlaufstönung hilfreich?

Die Sonnenbrille mit Verlaufsgläsern bietet im oberen Sichtbereich einen starken Blendschutz, im unteren Bereich lässt sie dagegen eine unverfälschte Wahrnehmung zu. Damit eignet sich eine Verlaufstönung für vielfältige Aktivitäten. Beim Autofahren bleibt dank der Verlaufstönung der auf die Straße gerichtete Blick frei von blendendem Licht und gleichzeitig bleibt die Sicht auf das Armaturenbrett ungetrübt. An sonnigen Tagen am Strand bleibt die Sicht ebenso frei von der blendenden Sonne, das Buch im unteren Sehbereich lässt sich hingegen problemlos lesen und auch das Essen auf dem Tisch bleibt von einer verfälschenden Tönung verschont. Wenn die Sonne an einem Herbstmorgen schräg am Himmel steht, aber nicht so intensiv ist wie im Sommer, bietet eine Sonnenbrille mit Verlaufstönung idealen Schutz, ohne aber zu sehr zu verdunkeln.

Welche Brillen eignen sich für Gläser mit einer Verlaufstönung?

Fast alle Brillengestelle kommen für die Verlaufstönung infrage, sie müssen nur die richtige Größe mitbringen. Bei Brille24 können Sie alle Modelle ab einer Glashöhe von 30 mm zu einer Sonnenbrille mit Verlaufstönung machen. Für die Modebewussten gilt: je größer die Gläser, desto besser kommt die Verlaufstönung zur Geltung. Was das Aussehen der Brille angeht, heißt es: Erlaubt ist, was gefällt. Bei Frauen sind vor allem Vollrandbrillen beliebt, Männer greifen besonders gern zur Pilotenbrille.

Bei der Wahl des Rahmens sollten Sie jedoch beachten, welche Farbe die Verlaufstönung bekommen soll. Wählen Sie die Farbe der Verlaufstönung nicht ausschließlich nach persönlichem Empfinden, sondern behalten Sie im Hinterkopf, was Sie mit der Brille vorhaben. Auf Brille24 bieten wir Ihnen braune, graue und pilotengrüne Verlaufstönungen. Alle drei Farben sorgen für eine hohe Farbtreue und wirken nie aufdringlich. Damit eignen sich diese Tönungen für fast alle Aktivitäten, angefangen beim Autofahren bis hin zum Städtetrip und Strandurlaub. Braune und graue Tönungen eignen sich zusätzlich gut bei Alltagsbrillen.

Eine graue Verlaufstönung passt ideal zu schwarzen und grauen Rahmen. Eine braune Tönung kommt mit einem ebenso braunen oder beigen Rahmen ideal zur Geltung. Sollen die Gläser eine grüne Verlaufstönung bekommen, passen Metallgestelle in goldenem oder silbernem Metall ideal zu den Gläsern. Also achten Sie auch darauf, welche Glasfarbe zur Rahmenfarbe passt.

Haben Sie im Online-Shop von Brille24 ein passendes Brillengestell gefunden, wählen Sie während des Bestellvorganges einfach die Option „Verlaufstönung“ aus und entscheiden sich dann noch für die gewünschte Farbe.

Sonnenbrillentrend: Verlaufsglas
Datum: 29. Juni 2016
Kategorie: Brillentrends