Fashion Week Berlin meets Brille24

Brillentrends der kommenden Saison auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin - Spring/Summer 2018

Wenn im Hochsommer die deutsche und internationale Modeszene in Berlin zusammenkommt, dann ist es wieder soweit: vom 04. bis zum 07. Juli 2017 ist die Mercedes-Benz Fashion Week in Deutschlands (Mode-) Hauptstadt im vollen Gange. Im Rahmen der Fashion Week präsentieren Designer auf Modemessen, Fashion Shows und zahlreichen Events die neuen Trends und Innovationen der kommenden Saison. Neben den neusten Designer-Kollektionen stehen dieses Jahr vor allem Brillen als Mode-Accessoire ganz besonders im Fokus. Nicht nur bei den Besuchern sind Brillen dieses Jahr ein absolutes Must-Have, sondern auch auf dem Runway vervollständigt die Brille als Statement-Piece die Looks der Models.

Klare Linien und dezente Farben im Trend

Die bisherige Brillenmode war auffällig, oversized und in allen erdenklichen Farben. Auf der diesjährigen Fashion Week in Berlin beobachteten wir jedoch für die kommende Saison einen neuen und anderen bzw. gegenteiligen Trend: In der kommenden Frühlings-/Sommer-Saison 2018 stehen vor allem klare Linien und dezente Farben im Fokus. Hierbei spielen vor allem die Materialien, aus dem die Brillenfassungen bestehen, eine große Rolle. Filigrane Rahmen aus Metall sorgen auch bei auffälligen Brillen, wie z.B. große Pilotenbrillen, für klare Linien und sind deshalb ein beliebter Allrounder bei vielen Looks. Aber auch bei den Farben steht der dezente, fast schon cleane und minimalistische Look im Vordergrund. Rahmen in Schwarz, Gold oder in hellen Grau-melierten Tönen sorgen für eine schlichte Eleganz und passen zu jedem Outfit.

Nerd- und Pilotenbrillen bleiben

Neben neuen Trends, können wir aber auch mit Freude verkünden, dass Nerd- sowie Pilotenbrillen nach wie vor absolut im Trend bleiben. Denn auffällig oft begegneten uns auf den Straßen Berlins Blogger und Modebegeisterte, die mit Brillenfassungen im Piloten- oder Nerd-Style ihr Outfit aufgewertet haben. Hier reichten die Styles von dicken Vollrandbrillen bis hin zu filigranen und modernen Pilotenbrillen mit doppeltem Nasensteg in der typischen Tropfen-Form
Aber nicht nur auf der Straße ist dieser Style ein auffälliger Begleiter. Auch auf dem Runway wurden die Models mit Oversized-Brillen im Piloten- und Nerd-Style ausgestattet. Somit können wir weiterhin unsere Lieblingsmodelle tragen oder uns mit neuen, frischen Modellen ausstatten. Mit den Brille24 Klassikermodellen wie zum Beispiel der Glendale, Miramar, Dubai oder Savannah sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Rebekka Ruétz x Brille24

Ein ganz besonderes Highlight bot die Runway Show der neuen Kollektion von Designerin Rebekka Ruétz. Die österreichische Designerin stattete ihre Models mit Brillen im Retro-Look aus der Brille24 Kollektion aus. Besonders auffällig hierbei waren die farbigen Tönungen der (Korrektions-)Brillen. Rebekka Ruétz steht für eigenwillige und extravagante Kreationen und ist bekannt für einen spannenden Materialmix. Bei dieser Kollektion geht es um Vielfalt und Originalität, die vor allem in den Materialkompositionen deutlich werden. Farben und Stile wurden abseits der Norm kombiniert und hiermit zeigt die Designerin, dass sich auch ein sportlicher Hoodie und ein Spitzenkleid nicht ausschließen, sondern sich durch den richtigen Mix gut kombinieren lassen. Dazu kombiniert sie leicht farbig getönte Korrektionsbrillen, rund oder tropfenförmig. Rebekka Ruétz hat mit dieser Kollektion wieder eindrucksvoll bewiesen, dass sie Mode für die moderne Amazone entwirft. Und genau dies verkörpern die dazu kombinierten Modelle aus der Brille24 Kollektion.

Wenn Sie Ihren Look, ebenso wie es Rebekka Ruétz bei ihrer Runway Show getan hat, veredeln möchten, dann schauen Sie doch in unserer Fashion Week Collection vorbei und tragen das ganze Jahr über einen Hauch Fashion Week mit sich.

Fashion Week Berlin meets Brille24
Datum: 14. Juli 2017
Kategorie: Brillentrends