Brillentrend: Materialmix

Brillentrend 2016: eine Brille mit Materialmix

Zwei Stile sind besser als einer – Wer sich bei der Auswahl einer neuen Brille schwer für einen Stil entscheiden kann, wählt eine Brille, die sich durch einen Materialmix auszeichnet.

Kombinationen verschiedener Materielen machen Ihre Brille zum Hingucker

Es gibt Brillenfassungen aus Kunststoff, Metall, Leder, Horn oder sogar Holz; und diese dann auch noch in allen möglichen Farbvarianten. Eine Brille im Materialmix-Stil verbindet mehrere dieser Materialien und Farben miteinander, um etwas ganz Neues zu schaffen. Aus einer einzigartigen Kombination ergeben sich neue Stil-Varianten, die mit ihrem Kontrast für Hingucker sorgen. So vereinen die Materialmix-Brillen gekonnt Retro-Chic mit modernem Flair und unauffällige Stile mit extrovertierten grafischen Mustern. Dadurch lässt sich eine Materialmix-Brille ideal dazu einsetzen, einem schlichten Outfit den besonderen Kick zu verleihen und den Blick entsprechend zu lenken. Dabei lassen sich die Modelle im Alltag, aber auch zu besonderen Anlässen tragen. Mit einer Materialmix-Variante einer schwarz-weißen Brille fällt man beim nächsten Meeting zwar auf, wirkt aber trotzdem nicht unbedingt überladen. Auf der nächsten Party wird die auffallende Brille bestimmt für Gesprächsstoff sorgen und lässt Sie mitunter gleich interessanter, aber auch lockerer und freundlicher wirken.

Varianten der Materialmix-Brillen

Die Materialmix-Modelle für das Jahr 2016 zeichnen sich vor allem durch sehr zierliche, filigrane Bügel aus. Sie unterscheiden sich in ihrem Material von der Glaseinfassung. So sind bei vielen Brillen mit Materialmix die Bügel aus Metall gefertigt, während die Front aus Kunststoff besteht. Die filigranen Bügel gibt es dieses Jahr mit schönen Verzierungen, aber auch in ganz schlichtem Design. Die Farben verhalten sich ebenso schlicht, unterscheiden sich aber bei fast allen Modellen von denen der Gläserfassung.

Auch die Brillenrahmen bleiben dieses Jahr schmal, dafür sind die Brillengläser 2016 umso größer. Die Umrandungen der großen Gläser bieten einen Mustermix und Farbverläufe. Beliebte Varianten sind dabei ein Farbverlauf mit einer dunklen und einer hellen Farbe. Sie teilen die Fassungen in eine obere und eine untere Hälfte. Ein Gestell, bei dem eine Hälfte mit einem auffälligen Muster gestaltet ist, die andere aber in einer schlichten Farbe belassen wurde, schafft einen interessanten Kontrast.

Was zeichnet eine Brille mit Materialmix sonst noch aus? Passend zu den restlichen Brillentrends 2016 dominieren auch bei den Materialmix-Brillen havannabraune Modelle. Das Gleiche gilt für Materialmix-Brillen im Hornbrillen-Stil und mit Cateye-Form.

Die Brillen mit Materialmix stehen beiden Geschlechtern: Männer greifen zu schlichten Farben wie schwarz, weiß oder havannabraun, für Frauen dürfen es gerne knallige Farben und auffallende Verzierungen an den Bügeln sein. Mit großen Gläsern eignen sich Materialmix-Brillen auch für den Einsatz als Gleitsichtbrillen. Wie gewohnt haben Sie auf Brille24.de die Möglichkeit, auch bei den Materialmix-Modellen eine Tönung oder spezielle Gläser auszuwählen.