Brillentrend: Bunte Gestelle

Neuer Brillentrend: bunte Brillengestelle

Bunte Brillengestelle liegen aktuell im Trend. Welche Farben und Brillenmodelle zu welchen Typen passen, erfahren Sie hier bei Brille24.

Dezente Gestelle und zurückhaltende Farben waren gestern. Jetzt darf es auf den Nasen ruhig wieder etwas extravaganter werden – mit Brillengestellen in bunten Farben. Lange Zeit waren die auffälligen Gestelle verpönt und nur den Modemutigen vorbehalten. Das hat sich nun glücklicherweise geändert, denn ein wenig Farbe peppt nicht nur schlichte Outfits auf, sondern hebt auch die Stimmung.

Brillengestelle: Bunte Vielfalt der Kollektionen

Viele Brillenhersteller und Designer bieten in ihren Brillenkollektionen inzwischen deutlich mehr Auswahl als nur die klassischen Farben schwarz, braun, silber und gold. Diese Klassiker werden immer häufiger durch bunte Brillengestelle ergänzt. Das gilt für Korrektur- wie auch für Sonnenbrillen. Den Designs sind dabei kaum Grenzen gesetzt. So zeichnen sich einige Modelle durch einen Mix von zwei Farben aus, während bei anderen ein großes Spektrum unterschiedlicher Farben abgedeckt wird. Klar voneinander getrennte Farben, etwa in Form von Streifen, sind ebenso vertreten wie wild durcheinander gewürfelte Farben, wie es z. B. bei bunten Schildpattmustern der Fall ist. Das Motto ist: Erlaubt ist, was gefällt. Wenn Sie sich für bunte Brillen interessieren, aber unsicher sind, welche Farben Ihnen stehen, helfen Ihnen die folgenden Tipps weiter.

Welche Farben passen zu welchem Typ?

Grundsätzlich sollte niemand vor farbigen Brillen zurückschrecken. Für fast jeden gibt es die richtige Farbe bzw. den richtigen Farbmix, der den eigenen Typ unterstreicht und die Vorzüge betont. Dabei gilt nicht unbedingt die Regel: Die Brillenfarbe sollte der Augenfarbe entsprechen. Auch Kontraste, wie sie z.B. durch eine Komplementärfarbe entstehen, können die Augen besonders schön hervorheben. Ob Sie lieber bunte Brillengestelle wählen, die zu Ihrer Haar-, Augen- oder Hautfarbe passen, oder stattdessen auf Kontraste setzen, bleibt ganz Ihnen überlassen. Sie können Ihre Brille natürlich auch farblich auf Ihr Lieblingsoutfit abstimmen.

Der Frühlingstyp

Der Frühlingstyp ist durch honig-, dunkel-, rotblondes oder kupferrotes Haar gekennzeichnet, das in der Sonne einen goldenen Schimmer hat. Der Teint ist eher hell und hat einen warmen Unterton, oft sieht man auch goldene bis hellbraune Sommersprossen. Die Augen des Frühlingstyps sind hellblau, hellgrün, bernsteinfarben oder rehbraun.

Bunte Brillengestelle für Frühlingstypen:

Der Frühlingstyp harmoniert gut mit Pastellfarben aller Art sowie mit goldenen Gelbtönen, orange und leuchtenden Rottönen. Als warmer Typ stehen ihm Brillengestelle im bunten Mix aus warmen Farben besonders gut.

Der Sommertyp

Der Sommertyp hat silberblonde, mittel- oder aschblonde, selten auch braune Haare, immer mit einem silbrigen Unterton. Meist hat die Haut einen sehr hellen Porzellanton. Sind Sommersprossen vorhanden, sind diese eher graubraun. Typische Augenfarben sind hellblau, blaugrau, blaugrün, grün und haselnussbraun.

Bunte Brillengestelle für Sommertypen:

Dem Sommertyp stehen Blautöne aller Art und insgesamt eher kühle Farbnuancen wie bspw. grün. Wer als Sommertyp unbedingt eine rote Brille tragen möchte, der sollte zu Rottönen mit Blaustich greifen.

Der Herbsttyp

Herbsttypen haben meist dunklere Haarfarben mit einem goldenen oder rötlichen Schimmer, z.B. schokobraun, kastanie und dunkelbraun. Ebenfalls typisch ist ein warmer Teint mit goldenem oder gelblichem Unterton. Die Augenfarben reichen von einem warmen bernstein, über braungrün bis hin zu einem tiefen dunkelbraun.

Bunte Brillengestelle für Herbsttypen:

Der Herbsttyp betont seine Vorzüge mit Brillenfassungen in kräftigen Rottönen, goldenem gelb, gelbrün bis oliv – in jedem Fall warme Farbtöne.

Der Wintertyp

Der klassische Wintertyp hat einen sehr hellen, kühlen Teint. Aber auch der südländische Typ mit gebräunter Haut und einem kühlen Unterton kann in diese Kategorie fallen. Wichtiges Kennzeichen: dunkle Haare. Die Augen haben meist sehr intensive Farben wie haselnuss, schokobraun, grünblau oder ein tiefes blau.

Bunte Brillengestelle für Wintertypen:

Dem winterlichen Typ stehen Brillengestelle in einem bunten Mix aus ebenfalls kühlen Farben wie violette, smaragdgrün, royal- und dunkelblau.

Brillentrend: Bunte Gestelle
Datum: 13. Oktober 2016
Kategorie: Brillentrends