BOSS Orange Brillen

BOSS Orange Brillen: Immer mit dem Zeitgeist

HUGO BOSS stellt nicht nur elegante Business-Mode her, mit BOSS Orange verfolgt die Marke den jugendlichen Zeitgeist. Brille24.de stellt die Trendmarke und ihre erfrischenden Brillenmodelle vor.

HUGO BOSS – die lange Geschichte einer Weltmarke

In nicht einmal mehr einem Jahrzehnt feiert HUGO BOSS sein hundertjähriges Jubiläum. Das heute riesige, auf der ganzen Welt bekannte Label startete 1924 mit einer einzigen, kleinen Filiale in Metzingen, in der Nähe von Stuttgart. Damals entwarf Gründer Hugo Ferdinand Boss noch Arbeitskleidung und keine eleganten Herrenanzüge. Die nächsten Jahre waren geprägt von der schlechten Wirtschaftslage und daraus folgenden Geschäftskrisen. Aber HUGO BOSS rappelte sich immer wieder auf, kam dank einem ausgeprägten Geschäftssinn stets wieder auf die Beine.

1948 starb Hugo Ferdinand Boss schließlich und überließ die Firma seinem Schwiegersohn Eugen Holy. Unter Eugen Holy begann die Firma HUGO BOSS damit, Herrenanzüge herzustellen. Die Produktion wird zunehmend ausgebaut und 1960 geht die Produktion der Herrenanzüge sogar in Serie. 1969 lösen die Söhne Uwe und Jochen Holy ihren Vater ab und übernehmen die Firmenleitung. Unter ihnen wird HUGO BOSS schließlich zu der Modemarke, die wir heute kennen. HUGO BOSS profitiert davon, dass das Modebewusstsein der Männer in den 70er-Jahren neue Formen annimmt. HUGO BOSS erkennt den Trend zu schmalen Schultern und einreihigen Blazern früh und entwirft entsprechende, hochwertige Kollektionen. In den 70ern wird HUGO BOSS auch zum Sponsor im Motorsport – in dessen Königsklasse, der Formel 1, um genau zu sein – und erlangt dadurch weltweite Bekanntheit, in den 80ern wird das Sponsoring auf den Golfsport ausgeweitet. In diesem Jahrzehnt erweitert HUGO BOSS auch sein Sortiment stark, es werden erste Parfümlinien auf den Markt gebracht und 1989 steigt HUGO BOSS auch in den wachsenden Markt der Designerbrillen ein. In den 90ern wird die Marke selbst breiter aufgestellt, die Kernmarke BOSS wird um die Marken HUGO und BALDESSARINI ergänzt. Unter der Marke HUGO führte die Firma 1998 auch endlich ihre erste Kollektion für Frauen ein. Ein Jahr später ergänzt BOSS Orange das Markenportfolio.

HUGO BOSS hat sich mit all seinen Marken auf die obersten Ränge der Modewelt gekämpft, das Unternehmen ist heute so gut wie jedem für seine hochwertigen, eleganten Kollektionen bekannt. Mit BOSS Orange gehören mittlerweile auch Kollektionen, die sich weniger auf Eleganz, sondern mehr auf junge, moderne Casual Wear konzentrieren, zum Unternehmen HUGO BOSS. Lässig, stilvoll und frisch sind die Kollektionen von BOSS Orange – das spiegeln auch ihre Brillenmodelle wider.

BOSS-Orange-Sonnenbrillen und -Brillen auf Brille24.de bestellen

Jung, pfiffig, auffällig – So lassen sich die Brillenkollektionen von BOSS Orange in drei Eigenschaften umschreiben. Mit den Brillen von BOSS Orange erhalten Sie Modelle, die mit der Zeit gehen und echte Hingucker sind. Der Slogan der BOSS-Orange-Sonnebrillen lautet „Bless the boring, see it funky!“ und spricht für sich. Langeweile und Zurückhaltung gehören nicht in das Repertoire von BOSS Orange und der zugehörigen Brillenkollektionen. Ob Sonnenbrille oder Alltagsbrille – knallige Farben und extravagante Formen sind das Merkmal der BOSS-Orange-Brillen. Oversize-Gläser und dicke schwarze Rahmen ziehen die Blicke auf sich und sind überall in den trendigen Kollektionen anzutreffen. Schauen Sie sich die Auswahl an BOSS-Orange-Brillen bei Brille24 an – sicher ist auch für Sie das passende Trendmodell dabei.

Haben Sie ein schickes BOSS-Orange-Modell für sich entdeckt, haben Sie die Möglichkeit, viele der Modelle genau auf Ihre Bedürfnisse anpassen zu lassen. Geben Sie Ihre Dioptrienwerte ein, suchen Sie sich bei Bedarf eine Tönung aus oder greifen Sie zur praktischen Gleitsichtbrille.