Augen Make-up für den Sommer

Schminktipps für Brillenträger: Augen-Make-up im Sommer

Sie sind Brillenträgerin und möchten im Sommer mit Make-up Ihre Augen betonen? Bei Brille24 erfahren Sie, wie Sie Ihre Augen auch mit Brille optimal mit frischen Farben zur Geltung bringen.

Brillenträger sollten sich beim Schminken der Augen grundsätzlich bewusst machen, dass Korrekturgläser beeinflussen, wie unsere Augen wirken.

  • Minusgläser bei Kurzsichtigkeit lassen die Augen kleiner wirken.
  • Plusgläser bei Weitsichtigkeit sorgen dafür, dass die Augen größer erscheinen.

Da die optische Vergrößerung allerdings in den wenigsten Fällen problematisch ist, ist ein kosmetischer Ausgleich nur bei sehr hoher Dioptrienzahl oder sehr großen Augen notwendig. Kurzsichtige sollten sich hingegen so schminken, dass das Make-up ihre Augen etwas größer wirken lässt, um den Effekt der Brille auszugleichen.

Farbenfrohes Augen Make-up im Sommer: mit frischen Farben und Schimmer

Die Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen lassen die Laune von ganz allein steigen. Frische und leuchtende Farben verstärken diesen Effekt. Das gilt für die Kleidung ebenso wie auch für das Augen-Make-up. Hier bieten sich Meeres-Töne wie türkis und lagunen-grün an, um farbliche Akzente zu setzen. Besonders gut harmonieren diese Farben mit blauen und braunen Augen. Zu grünen Augen passen eher Farben, wie man sie von Sonnenuntergängen kennt: koralle oder bronze. Möchten Sie die Farben dezent einsetzen, tragen Sie sie über das gesamte Augenlid auf und verblenden sie leicht. Auffällige Akzente setzen Sie mit einem knalligen Lidstrich oder farbig getuschten Wimpernspitzen.

Im Sommer wirkt schimmerndes Make-up auf den Augen besonders schön. Das kommt vor allem kurzsichtigen Brillenträgern zugute. Denn schimmernder Highlighter unterhalb der Augenbraue und im inneren Augenwinkel öffnet den Blick. Verblenden Sie den Highlighter ruhig mit dem Lidschatten auf dem Augenlid. So erzeugen Sie einen plastischen Effekt. Durch weißen oder nudefarbenen Kajal auf der unteren Wasserlinie verstärken Sie diesen Effekt noch zusätzlich.

Tipp: Betonen Sie Ihre Augen, sollten Sie die Lippen eher dezent schminken. Greifen Sie zu transparentem oder leicht getöntem Lipgloss. Der verleiht dem Gesicht Frische, ohne von den Augen abzulenken.

So hält Ihr Augen-Make-up auch im Sommer

Damit Ihr Augen-Make-up auch den Temperaturen im Sommer standhält, gilt es, einige Dinge zu beachten:

  • Durch das Schwitzen verschmiert Mascara schnell – gerade am unteren Wimpernkranz. Daher sollten Sie immer wasserfeste Wimperntusche verwenden, auch wenn Sie kein Bad im Meer oder See nehmen wollen. Gleiches gilt für Eyeliner und Kajal.
  • Verwenden Sie Puderlidschatten, empfiehlt es sich, das Lid vorher mit einem Kosmetiktuch abzutupfen, um überschüssiges Fett zu entfernen und im Anschluss einen Primer aufzutragen. Der Primer schafft eine gute Basis und verhindert, dass sich der Lidschatten in der Augenfalte absetzt.
  • Muss es schnell gehen oder möchten Sie nicht zu viele Produkte im Urlaubsgepäck mitnehmen, können Sie auch zu wasserfestem Cremelidschatten greifen. Dieser ist meist hochpigmentiert, glänzt und verleiht den Augen mehr Tiefe.
  • Fixieren Sie das Augen-Make-up nach dem Auftragen mit einem speziellen Fixierspray. Das farblose Spray legt sich als feiner Nebel auf das Gesicht und verschmilzt mit dem Make-up. Es verhindert, dass das Make-up bei hohen Temperaturen verschmiert.

Tipp: Bewahren Sie den Cremelidschatten im Kühlschrank auf. Leicht gekühlt erfrischt er beim Auftragen angenehm und hat zusätzlich einen abschwellenden Effekt.