Kontaktlinsen

Kontaktlinsen

Kontaktlinsen versandkostenfrei online bestellen

Brille24 bietet Ihnen als führender Online-Optiker mit Marken-Kontaktlinsen eine Alternative zur Brille. Im Sortiment finden Sie Marken wie Focus Dailies von Ciba Vision, SoftLens von Bausch & Lomb, 1 Day Acuvue TruEye von Johnson & Johnson und viele weitere Produkte. Alle Kontaktlinsen werden innerhalb von 8 bis 12 Tagen versandkostenfrei geliefert.

In absteigender Reihenfolge

Items 1-36 of 56

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge

Items 1-36 of 56

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Bevor Sie sich jedoch für Kontaktlinsen entscheiden, sollten Sie einen Augenarzt oder Kontaktlinsenanpasser aufsuchen. Dieser kann sie hinsichtlich gesundheitlicher Risiken beraten und Ihre benötigten Korrekturwerte ermitteln. Ob Sie Ihre Linsen regelmäßig oder nur gelegentlich beim Sport oder zu Partys tragen möchten, im Kontaktlinsen-Shop von Brille24 finden Sie eine große Auswahl an Tageslinsen, Wochenlinsen oder Monatslinsen von namenhaften Markenherstellern in verschiedenen Ausführungen. Auch bei einer vorliegenden Hornhautverkrümmung brauchen Sie auf den Komfort einer Kontaktlinse nicht zu verzichten. Der Kontaktlinsen-Shop von Brille24 führt spezielle, torische Kontaktlinsen zur Korrektur von Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) von verschiedenen Herstellern im Sortiment.

Kontaktlinsen bestellen ist bei Brille24 ganz einfach!

Den Bestellvorgang Ihrer Kontaktlinsen haben wir so einfach wie möglich gestaltet. Wählen Sie in unserem Online-Shop einfach die von Ihnen bevorzugte Kontaktlinse aus. Bestimmen Sie mit einem Klick welche Verpackungsgröße Sie bevorzugen. Wenn Sie eine größere Verpackungseinheit wählen, ist diese in der Regel günstiger als eine einzelne Verpackungseinheit. Anschließend geben Sie einfach Ihre Kontaktlinsenwerte ein.

Kontaktlinsen online bestellen in vier einfachen Schritten:

  1. Kontaktlinsen auswählen
  2. Verpackungsgröße bestimmen
  3. Kontaktlinsenwerte eingeben
  4. Über den Warenkorb den Bestellvorgang abschließen. Fertig!

Kontaktlinsen im Internet kaufen

Das Internet macht das Leben bequemer, auch wenn es um den Einkauf von Kontaktlinsen geht. Bei Brille24 finden Sie verschiedene Anbieter weicher Kontaktlinsen. Alles was Sie benötigen, sind die Korrekturwerte, die Sie von Ihrem Kontaktlinsenanpasser bekommen haben. Geben Sie diese in die dafür vorgesehenen Felder ein und klicken Sie auf bestellen. Geben die noch einen Gutschein von Brille24 bei der Bestellung mit ein und sparen Sie noch mal. In wenigen Tagen werden die Linsen in Ihrer Stärke versandkostenfrei bei Ihnen eintreffen. Da es sich bei Kontaktlinsen um medizinische Produkte handelt, ist es unbedingt ratsam, vor der Bestellung einen Augenarzt oder Kontaktlinsenanpasser aufzusuchen! Nur dieser kann Ihre richtigen Werte ermitteln und Sie hinsichtlich der verschiedenen Produkte beraten.

Sicheres einkaufen im Internet

Ihre Daten sind uns wichtig, deshalb legt Brille24 größten Wert auf Sicherheit. Wählen Sie einfach die von Ihnen bevorzugte Zahlungsvariante aus: PayPal, Kreditkarte (Ogone) oder Vorauskasse (Banküberweisung). Die Übermittlung der Daten erfolgt mittels einer sicheren SSL Verschlüsselung (256 Bit). Die gesicherte Verbindung erkennen Sie am Schloss-Symbol in der Adressleiste Ihres Browsers. Selbstverständlich nutzen wir die von Ihnen mitgeteilten Daten nur zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung, es findet keine Weitergabe an Dritte statt! Brille24 verspricht kurze Lieferzeiten Ihrer Kontaktlinsen-Bestellung. Die Ware wird sicher und versandkostenfrei mit der Deutschen Post verschickt.

Garantie und Gewährleistung

Im Kontaktlinsen-Shop von Brille24 finden Sie nur hochwertige Marken-Kontaktlinsen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur originale, ungeöffnete Kontaktlinsen zurück genommen werden können. Bei Fragen zu Ihrer Bestellung stehen Ihnen die kompetenten und freundlichen Mitarbeiter des Brille24-Kundenservice gerne zur Verfügung.

Kontaktlinsen - Ein kurzer Rückblick

Die Geschichte der Kontaktlinse lässt sich weit in die Vergangenheit zurückverfolgen. Bereits 1580 schwebte Leonardo da Vinci in seinen Schriften "Kodex D über das Auge" vor, Sehschwächen mittels wassergefüllten Glasgefäßen direkt am Auge korrigieren zu wollen. In den 1880er Jahren entwickelten erfinderische Mediziner Glasschalen, die direkt ins Auge eingesetzt werden. Diese waren jedoch schwer, unhandlich und so groß, dass sie das komplette Auge bedeckten. Man konnte die Korrekturschalen höchstens ein paar Stunden am Tag tragen. Ab 1939 wurden Kontaktlinsen aus Acrylglas hergestellt, was die Größe und das Gewicht der Linsen erheblich verringerte. Der Durchbruch der Kontaktlinse begann mit der Erfindung des Hydrogels im Jahre 1959. Noch war das Material aber leicht zerbrechlich und sehr empfindlich im Gebrauch, also kaum alltagstauglich. In den Jahren nach 1975 erschienen immer besserer Weiterentwicklungen der Kontaktlinse auf den Markt.

Die Kontaktlinse von heute

Heute sind Kontaktlinsen in der Korrektur von Weit- und Kurzsichtigkeit nicht mehr wegzudenken. Weltweit wird Forschung betrieben, um noch bessere und verträglichere Materialien herzustellen. Heute kann man sowohl zwischen harten als auch weichen Linsen wählen. Die formstabilen, harten Kontaktlinsen sind meist kleiner als weiche Linsen, ihr Durchmesser beträgt etwa 8-10 mm. Harte Kontaktlinsen schwimmen auf dem Tränenfilm im Auge und ermöglichen eine gute Sauerstoffversorgung. Nachteilig ist aber, dass man sie dadurch leichter verlieren kann. Besonders beim Sport greifen deshalb Kontaktlinsenträger lieber auf weiche Linsen zurück. Diese sind etwas größer und haben in der Regel einen Durchmesser von etwa 14-15 mm. Weiche Kontaktlinsen bestehen aus einem Kunststoff, der bis zu 75 % Wasser enthalten kann. Dieser weiche Kunststoff macht es möglich, dass sich die Linse eng an die Hornhaut anschmiegt und fest im Auge sitzt. Die Verlustgefahr ist dadurch reduziert. Sowohl harte als auch weiche Kontaktlinsen müssen mit speziellen Pflegemitteln gereinigt werden. Allerdings ist bei den meisten weichen Kontaktlinsen eine sorgfältige Pflege sehr wichtig! Dadurch, dass sie enger an der Hornhaut anliegen als harte Linsen, entstehen Ablagerungen auf den Linsen, die den Tragekomfort und die Tragedauer negativ beeinflussen. Bei den weichen Kontaktlinsen kann man verschiedene Tragedauern wählen. Da gibt es zum einen Tageslinsen, die nach einmaligem Tragen entsorgt werden. Weiter findet man auf dem Markt Monatslinsen, die eine Tragedauer von bis zu 4 Wochen garantieren. Hier unterscheiden sich die Produkte hinsichtlich der Zusammensetzung und des Materials.

Sie verwenden einen technisch überholten Browser mit zahlreichen Sicherheitsschwachstellen
und können daher nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Learn how to update your browser.